Kaffee Test

Feb 25, 2015 von

Einen Kaffee Test führte die Stiftung Warentest zuletzt 2009 durch. Die Ergebnisse könnten so manchen Genießer überraschen: Sorten von Lidl und Aldi lagen ganz vorn. Die Testergebnisse bescheinigten Bellarom Gold (Lidl) eine gute Qualität, gefolgt von Markus Gold (Aldi), Amaroy Extra (Aldi) und Bio Premium Röstkaffee (Aldi). Seither gab es keinen aktuellen Kaffee Test der Stiftung Warentest mehr, die Sorten müssen also nicht mehr unbedingt im Handel sein. Kaffee Test: Worauf kommt es an? Im Kaffee Test ermitteln die Tester die Herkunft des Kaffees und seine Röstung, das enthaltene Koffein und das enthaltene Acrylamid (Verdacht auf Krebsgefahr), die ökologische Herkunft und die Eignung für Filterkaffee. Dass Kaffee vom Discounter im Kaffee Test gut abschneidet, hat freilich auch etwas mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis zu tun: Ein Kaffee Test muss zwangsläufig auf die enormen Preisunterschiede bei Kaffee...

mehr

Kaffee in der Schwangerschaft?

Feb 21, 2015 von

Kaffee in der Schwangerschaft ist nicht unbedingt schädlich, nur sollte eine Schwangere ihren Konsum etwas kontrollieren. Anfangen kann sie damit schon, wenn der Kinderwunsch in ihr und dem Partner stärker wird, denn eine Kaffee-Entwöhnung unmittelbar nach dem Beginn der Schwangerschaft ist gar nicht so leicht und verursacht Stress. Koffein kann jedoch die Plazenta passieren und dem Ungeborenen schaden. Daher empfehlen Fachleute, den Kaffeekonsum schon vor oder spätestens mit beginnender Schwangerschaft zu überdenken. Wie viel Kaffee ist in der Schwangerschaft noch unbedenklich? Die Meinungen hierüber gehen nach verschiedenen Studien auseinander. Als unbedenklich gelten demnach 200 bis 300 Milligramm Kaffee oder zwei bis drei normale Tassen. Bedenken müssen Schwangere, dass weitere Getränke oder Lebensmittel ebenfalls Koffein enthalten können. Das im schwarzen Tee enthaltene “Teein” ist praktisch dasselbe wie Koffein, das sich wiederum auch in Energy Drinks...

mehr

Kaffee günstig online kaufen

Feb 17, 2015 von

Wer Kaffee online kaufen möchte, setzt dabei auf bestimmte Sorten für den hochgradigen Kaffeegenuss in seinem schicken Service aus Meißner Porzellan. Der Kaffeeshop bietet zwar alle möglichen Bohnen an, auch für den normalen Filterkaffee kann der Genießer den Kaffee online beziehen. Doch meist geht es um Wildkaffee, Lavazza, Mocambo oder die Spezialitäten aus der Kaffeerösterei Schreyögg, einem Spezialanbieter aus dem italienischen Partschins. Wirkliche Kenner kaufen hier ihren Kaffee online. Kaffee online kaufen: große Vielfalt Die Vielfalt ist ungeheuer groß, wenn Menschen nach Kaffee online suchen. Dabei geht es um verschiedene Sorten, deren Röstungsgrad, um Pulver, Pads und Kapseln sowie nicht zuletzt um die ökologische Kaffeeherstellung. Darüber hinaus möchten die Verbraucher nur besten Kaffee online beziehen. Ein Qualitätsmerkmal kann es sein, dass die Sorte mit “100 % Arabica” gekennzeichnet ist, denn wenn es keine Angabe...

mehr

Erntemethoden von Kaffee

Feb 12, 2015 von

Es gibt verschiedene Erntemethoden für Kaffee. In den meisten Anbaugebieten wird einmal jährlich geerntet, in anderen bei guten Wachstums- und Witterungsbedingungen auch zweimal. Kaffeebauern nördlich des Äquators ernten die Kaffeekirschen zwischen Juli bis Dezember, während südlich des Äquators die Erntezeit in den Monaten von April bis August liegt. In direkter Äquatornähe kann die Kaffee-Ernte zu allen Jahreszeiten stattfinden. Die Erntemethoden von Kaffee unterscheiden sich nach den einzelnen Sorten. Einige können maschinell, andere müssen von Hand geerntet werden. Erntemethoden von Kaffee: Erntedauer Je nach den eingesetzten Erntemethoden beim Kaffee und je nach Reifung der Früchte, aber auch nach vorhandenen Kapazitäten der Kaffeebauern kann die Ernte zwischen zehn bis zwölf Wochen dauern. Die Hauptursache hierfür ist die unterschiedliche Reifedauer der Früchte auch an ein und demselben Strauch. Das Pflücken von Hand und nur von wirklich reifen...

mehr

Grüner Kaffee

Feb 6, 2015 von

Grüner Kaffee hilft beim Abnehmen, so viel scheint festzustehen. Es gibt ihn als Extrakt, er gehört zu den neuen Diät-Trends, die aus den USA stammen. Die Erfolge sollen enorm sein: Bis zu einem halben Kilo Gewicht pro Woche verloren Probanden, die an Experimenten mit grünem Kaffee teilgenommen hatten. Was ist grüner Kaffee? Grüner Kaffee ist ungerösteter Rohkaffee, die Kaffeebohnen sind bei der Ernte grün bis rot. Aus diesen Bohnen wird der Extrakt von grünem Kaffee gewonnen (Einnahmeform oft als Kapseln), zu dem es natürlich Studien gibt. Eine davon führte im Jahr 2012 der Ernährungswissenschaftler Joe Vinson durch (University of Scranton, Pennsylvania). Für die Studiendurchführung wurden Abnehmwillige mit leichtem bis mittlerem Übergewicht ausgewählt, die sechs Wochen lang grünen Kaffee als Extrakt in verschiedenen Dosen einnahmen. Die Forscher bildeten drei Gruppen, die vom Inhalt der verabreichten...

mehr