Fünf Fehler bei der Kaffeezubereitung

Dez 29, 2014 von

Bei der Kaffeezubereitung können die Kaffeetrinker verschiedene Fehler machen, die auf weitverbreiteten Irrtümern basieren. Wir haben die fünf häufigsten Fehler einmal zusammengefasst, weil sie unserer Meinung nach zum Kaffeewissen gehören. Übrigens gelten sie für alle Zubereitungsarten, in der Kanne ebenso wie im Halbautomaten oder im Vollautomaten. 1. Fehler: falsche Menge bei der Kaffeezubereitung Zu viel und zu wenig Kaffeepulver wirken sich gleichermaßen prekär auf die Kaffeezubereitung aus. Zu viel Pulver macht den Kaffee allerdings nicht bitter, das geschieht im Gegenteil bei zu wenig Kaffeepulver. In diesem Fall entsteht bittere Plörre, weil einfach das Wasser aus dem winzigen Häufchen Kaffee verstärkt Bitterstoffe entziehen kann. Zu viel Kaffee wiederum überfordert das Wasser beim Lösen wichtiger Aromastoffe. Daher lautet die Empfehlung, exakt 10 Gramm Kaffeepulver für eine Wassermenge von 180 Millilitern zu verwenden. Das Wasser soll allerdings...

mehr

Kaffee: Anbau und Veredelung

Dez 12, 2014 von

Der Kaffee Anbau und die Kaffee Veredelung finden heute zwar in vielen tropischen Regionen statt, der größte Produzent ist Brasilien. Jedoch stammt die Kaffeepflanze der botanischen Gattung Coffea (Rubiaceae) ursprünglich aus Afrika, erst spät – ab dem ausgehenden 17. Jahrhundert – wurde sie an andere Weltregionen exportiert. Sie umfasst insgesamt 90 Arten. Arabica und Robusta als wichtigste Kaffeesorten Zum Kaffeewissen muss nicht die Kenntnis all dieser Arten gehören, lediglich die wichtigsten Sorten aus dem Kaffeeanbau sollten Genießer kennen: Arabica, Robusta und auch ein paar Exoten wie Excelsa, Liberica, Stenophylla oder die Arabica-Mutation Maragogype. Arabica mit ~60 % und Robusta mit ~35 % dominieren den Weltmarkt fast absolut. Die Bohnen des Arabica-Kaffees stammen vom Kaffeebaum Coffea arabica, den man in den kühleren Hochlagen von tropischen Gebieten bis zu 2.000 Höhenmetern antrifft. Der Coffea arabica kann...

mehr

Bohnen statt Pulver: So wird der kaffee richtig köstlich...

Jul 30, 2014 von

Ganze Kaffeebohnen sorgen für das beste Kaffeearoma, vor allem wenn sie perfekt gemahlen wurden und die Röstung stimmt. Natürlich beeinflusst die Kaffeesorte, aus der die Bohnen stammen, ganz entscheidend die Qualität beim Kaffee, denn es ist schon ein Unterschied, ob es sich um Arabica, Robusta oder beispielsweise die speziellen Espressosorten des Unternehmens Lavazza mit ihrer unvergleichlichen Crema handelt. Auch welchen Kaffeevollautomaten die Genießer verwenden, beeinflusst ganz maßgeblich das Kaffeearoma. Dennoch bleibt es dabei: Wer kann, nimmt ganze Bohnen für die Kaffeezubereitung. Kaffeebohnen: Wie sollten sie gemahlen werden? Moderne Mahlwerke ermöglichen die Einstellung von 12 bis 15 Mahlgraden, die zusammen mit den Sorten und der Röstung der Kaffeebohnen Einfluss auf die Stärke und das Aroma des Kaffees nehmen. Man verwendet Scheiben- oder Kegelmahlwerke, die beim Mahlen nur wenig Hitze erzeugen. Herkömmlicher Filterkaffee gelingt am besten...

mehr

Wie bereitet man einen guten Kaffee zu?

Mai 6, 2014 von

Kaffee ist in der Zubereitung sicher das komplizierteste aller Getränke, obwohl sein Inhalt lediglich aus zwei Komponenten besteht: Wasser und Kaffeemehl.

mehr

Kaffeezubereitung aus der Presskanne

Apr 29, 2014 von

Was macht den Kaffee aus der Presskanne (Pressstempelkanne) so besonders? Mit der Kaffee Presskanne werden bei der Zubereitung nur die festen Bestandteile von dem flüssigen Kaffee getrennt. Alle wertvollen ätherischen Öle bleiben im Getränk erhalten und werden nicht wie üblich herausgefiltert. Man schmeckt den vollen Geschmack der Kaffeebohne. Presskannenkaffee schmeckt je nach verwendeter Bohne unterschiedlich. Probieren Sie einfach verschiedene Kaffeesorten aus und entscheiden Sie selbst, welche Sorte Ihnen am besten gefällt.   So wird Presskannenkaffee zubereitet Ein Tipp vorab: Wärmen Sie die Kanne vor. Dafür können Sie einfach heißes Wasser einfüllen und dieses vor der Zubereitung wieder ausschütten. Verwenden Sie grob gemahlenes Kaffeepulver und setzten Sie Wasser zum Kochen auf. Füllen Sie nun das Kaffeepulver in die Kanne. Pro Liter Wasser sollten 50g bis 60 g Kaffeepulver (bzw. 8-9 gehäufte Esslöffel) benutzt werden. Nachdem das Wasser...

mehr

Türkischer Kaffee

Mrz 26, 2014 von

Türkischer Kaffee oder auch Mokka entsteht durch die älteste Zubereitungsart von Kaffee. Er wird traditionell in einer Mokkakanne – dem sogenannten Ibrik oder Cezve – zubereitet …

mehr