Das Geheimnis des Koffeins

Mrz 30, 2015 von

Das Geheimnis des Koffeins ist das Geheimnis der Erfolgsgeschichte von Kaffee. Diese begann vor über tausend Jahren damit, dass zentralafrikanische Hirten eher zufällig Kaffeebohnen kauten und feststellten, dass es sich hierbei um einen Wachmacher handelt. Alsbald begannen sie die Bohnen über offenem Feuer zu rösten, zu mahlen und aufzubrühen, sie hatten ganz ohne Wissenschaft schon am Geheimnis des Koffeins geschnuppert. Was ist eigentlich das Geheimnis des Koffeins? Inzwischen ist die Wissenschaft natürlich dem Geheimnis des Koffeins auf die Spur gekommen. Dieses ist eine sogenannte psychotrope Substanz, also eine Droge. Es stand schon einmal auf der olympischen Dopingliste (1984 – 2004), weil es tatsächlich anregend wirkt. Man findet es im Kaffee wie im Tee (dort lange als “Teein”, sprich Tee-in bezeichnet), in der Cola und auch im Mate, in westlichen Energy-Drinks wie im südamerikanischen Guaraná....

mehr

Kaffee ist gesund für die Leber

Jul 9, 2014 von

Ist Kaffee gut für die Leber? Als passionierter Kaffeetrinker darf ich das bestätigen und gleichzeitig aus Untersuchungen zitieren, die bestätigen, das Kaffee auch bei Alkoholschäden gut für die Leber ist. Finnische Forscher haben für dieses Ergebnis einige Tausend Landsleute untersucht. Sie nahmen ihnen Blut ab und konnten nachweisen, dass der Kaffeekonsum die Fettleber vermeiden hilft, der Entstehung von Leberkrebs entgegenwirkt und auch die durch Alkoholschäden verursachte Leberzirrhose wirksam eindämmt. Kaffee und Leber: Wie wirksam ist der Kaffeekonsum? Der Kaffee wirkt auf die Leber nicht als Allheilmittel und eliminiert nicht komplett alle Alkoholschäden. Er ist aber gesund, die landläufige Meinung über seine schädlichen Wirkungen gilt inzwischen als überholt. Es gab hierzu in den Jahren seit 1995 noch einige Untersuchungen mehr, die den Kaffee und die Leber in Zusammenhang brachten und feststellten, dass Kaffee die Leber...

mehr